Neues „Tesla“-Schiff nimmt Fahrt auf

Ab dem Herbst 2018 wird das erste von voraussichtlich 7 Containerschiffe die Fahrt zwischen den ARA-Häfen Antwerpen-Rotterdam aufnehmen. Das besondere dabei ist, dass der Hauptantrieb des Binnenschiffs nicht wie gewohnt mit Diesel, sondern ausschließlich mit Strom angetrieben wird. Die elektrische Energie wird durch Lithium-Ionen-Batterien, die in max. 3 20-Fuss-Containern eingebaut sind und für eine Dauer von ca. 36 Stunden ausgelegt sind, geliefert. Die Container werden dann durch neu geladene Batterien in den Häfen getauscht, so dass die Ladezeit der Akkus überschaubar sein wird. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Homepage www.portliner.nl oder in dem folgenden Video

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schifffahrtsmuseum-woerth.de/neues-tesla-schiff-nimmt-fahrt-auf/